Kristina Nicolai

Kristina Nicolai

* 11.02.1944
† 26.08.2023 in Berlin
Erstellt von Berliner Morgenpost
Angelegt am 17.09.2023
263 Besuche

WERDEN SIE INHABER DIESER GEDENKSEITE UND VERWALTEN SIE DIESE.

Neueste Einträge (7)

Kondolenz

Kristina

27.10.2023 um 00:09 Uhr von Nadya

Du: Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog durch die stillen Lande, als flöge sie nach Haus...

Ich: Mit hartem Dröhnen ist das schwere Tor der Erde hinter Dir ins Schloss gefallen. Ich lege lauschend an den Spalt mein Ohr und höre drüben deine Schritte hallen. Der Klang stiehlt mir das Herz so hart es litt und schlägt den Lärm des Tages nieder. Du drüben und ich hier, wir halten Schritt und treffen uns am gleichen Ort wieder. 

Du: Ich bin nur in das andere Zimmer gegangen. Ich bin ich, und ihr seid ihr. Das was ich für dich und euch war, bin ich immer noch. Gib mir den Namen, den du mir immer gegeben hast. Gebrauche nicht eine andere Lebensweise. Sei nicht feierlich oder traurig, lache weiterhin über das, worüber wir gemeinsam gelacht haben. Ich bin nicht weit weg, ich bin nur auf der anderen Seite des Wegs. Trauere nicht, meine Liebe wird mich überdauern und in fremden Kleidern dir begegnen und dich segnen. 

Ich: Du bist in meinem Herzen. Eine Kammer in unseren Herzen ist für Dich reserviert. Millionen Tränen sind abgelöst, durch ein zärtliches Gefühl der Dankbarkeit, genau Dich, gekannt zu haben.

💕Danke, das es dich gab Kristina💕

 

Kondolenz

Kristina

08.10.2023 um 13:29 Uhr von Nadya

Ich habe da oben zwischen den Sternen jemanden, die ich nie vergessen werde und sehr vermisse. 
Ich danke Dir für die wunderbare Zeit mit Dir. 
✨Kristina, wenn Liebe einen Weg zum Himmel fände und Erinnerungen Stufen hätten, dann würde ich hinaufsteigen und Dich zurückholen✨

 

Gedenkkerze

Nadya

Entzündet am 05.10.2023 um 23:28 Uhr

Es gibt Menschen, die glauben nicht an Engel. Ich schon..Denn ich durfte dich kennenlernen! 

 

Kondolenz

Kristina

02.10.2023 um 10:00 Uhr von Nadya

Gott, weil wir selber hilflos sind bedürfen wir so sehr deiner Hilfe, deines Beistands und deiner Kraft. 
Und ich bitte dich für Kristina, ihr zu verzeihen und sie aus aller Verzweiflung und Schuld zu erlösen. 
Für alle, die schwere Last zu tragen haben, weil die Verstorbene fehlt und sie allein zurückbleiben, Gott sei du ihre Kraft. 
Gott, in dieser schweren Zeit lass uns wissen, das deine Liebe viel größer ist als alles Versagen dieser Welt. 
Gott halte du Kristina in deiner liebenden Hand geborgen und führe sie Heim in deinen Frieden. 
Für alle, die verwirrt, verunsichert und voller Schmerz mit der Todesnachricht zurecht kommen müssen:
Gott halte du sie in deiner liebenden Hand geborgen und tröste und stärke sie. Amen 

 

Kondolenz

Kristina

02.10.2023 um 09:39 Uhr von Nadya

✨Wenn man einen geliebten Mensch verliert, gewinnt man einen Schutzengel dazu✨

Was immer wir füreinander gewesen sind, das gilt auch weiter. 
Die Wirklichkeit hast du hinter dir gelassen, doch in unseren Erinnerungen lebst du weiter. 
Wenn im Kreis der Lebenswelt, das Blatt zurück zur Erde fällt, kehrt es zum Ursprung nur zurück und findet dort sein stilles Glück. 
Wenn wir dir auch die Ruhe gönnen, so ist voll Trauer unser Herz. 
Dich leiden sehen und nicht helfen können war unser allergrößter Schmerz. 
Ganz still und leise, ohne ein Wort, gingst du von deinem Leben fort, du hast ein gutes Herz besessen, nun ruht es still, doch unvergessen, es ist so schwer, es zu verstehen, daß wir dich niemals wiedersehen. 
Die Trauer hört niemals auf, sie wird ein Teil unseres Lebens. Sie verändert sich und wir ändern uns mit ihr. 
Und immer sind da Spuren deines Lebens, Gedanken, Bilder und Augenblicke. 
Sie werden uns an dich erinnern, uns glücklich und traurig machen und dich nie vergessen lassen. Amen 

Weitere laden...